Home - Technisches Zeichnen - Übung Technisches Zeichnen – Toleranzen und Passungen

Übung Technisches Zeichnen – Toleranzen und Passungen

ANZEIGE

Test - Toleranzen und Passungen

Willkommen zum zweiten Teil der Quizreihe Technisches Zeichnen. (Finde Teil 1 – Grundlagen Technisches Zeichnen hier) Dies ist der „Passungen und Toleranzen“ Test. In diesem Test findest du Fragen zu Toleranzarten, Tolerierungsprinzipien, Passungsherstellung und Allgemeintoleranzen.

Weiterhin werden Details zu Spiel-, Übergangs-, und Übermaßpassungen abgefragt. Wenn du weitere Fragen hinzufügen möchtest so hinterlasse unten einfach einen kurzen Kommentar und ich werde Sie gerne dazunehmen.

Viel Spaß und Erfolg beim Durchlaufen des kurzen Wissenstests zu Toleranzen und Passungen!

Fragenkatalog Grundlagen Passungen und Toleranzen.

3 Gedanken zu „Übung Technisches Zeichnen – Toleranzen und Passungen“

    1. Wenn die Welle 20 +/- 0,05 hat muss die Bohrung größer als die Welle sein um spielfrei zu passen.

      Wenn die Welle im Größtfall 20,05 und die Bohrung im Kleinstfall ebenfalls 20,05 hat könnte es schon wieder klemmen.

      Somit sollte für spielfrei die Bohrung z.B. 20,10 -0,04/+0,06 besitzen um im schlechtesten Fall mindestens 0,01 mm Spiel zu haben.

  1. Hallo Leute,
    der Blog ist einfach super.
    Habe eine Frage zu CNC-Steuerungen: Ich besitze eine Portalfräse von ISEL. Die Software fehlt mir leider. Ist abhanden gekommen. Die Fräse hat 3 Achsen und ist super stabil.Leider lebt sie nicht weil ich sie nicht in Betrieb setzen kann.
    Bin auch Laie auf diesem Gebiet. Kann mir jemand eine parametrierte Software für die Steuerung anbieten. Die Datenleitung hat einen 9-poligen Stecker an der Steuerung. Ich wäre sehr dankbar. L.G.Wilhelm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.