Schaltplan Schrittmotorsteuerung mit L297 und L298

ANZEIGE

1. Schaltplan Schrittmotorsteuerung – wie sieht der Schaltplan aus?

Eine einfache Schrittmotorsteuerung basiert auf den beiden ICs (IC=integrated circuit) mit den Bezeichnungen L297 und L298.

Datenblätter der ICs findet man auf der Herstellerseite:
Datenblatt L297
Datenblatt L298

Update 05.03.2016: Danke an Thorben, alternativ zum L298 wäre auch die FET-Variante L6205 /6 /7 geeignet, welcher pinkompatibel ist und dafür wesentlich weniger Energie benötigt! Link zum Datenblatt

Der Schaltplan der Schrittmotorsteuerung mit L297/L298 sieht so aus:

Bild Schaltplan

Schaltplan Schrittmotorsteurung mit L297 und L298

Auf der linken Seite befindet sich die Spannungsstabilisierung für die 5V Logikspannung. Mittig angeordnet der IC L297 und recht der L298. An diese Platine kann 1 Schrittmotor bipolar angeschlossen werden. (Hinweis: bipolare Ansteuerung ist i.d.R. bei Schrittmotoren mit 4, 6 oder 8 Anschlusskabeln möglich).

2. Welche Bauteile brauche ich für den Schaltplan der Schrittmotorsteuerung und woher bekomme ich sie?

Für den Aufbau einer Steuerungsplatine wie oben gezeichnet werden benötigt:

  • 1 LED grün
  • 10 Dioden N4004
  • 1 Kondensator 3,3 nF
  • 3 Kondensatoren 100 nF
  • 1 Kondensator 100 µF
  • 1 Kondensator 470 µF
  • 1 Festspannungsregler 7805
  • 1 Widerstand 150 Ohm
  • 1 Widerstand 22 kOhm
  • 2 Sense Widerstände (RS1/RS2) z.B. 1 Ohm
  • 1 IC L297
  • 1 IC L298
  • Anschlussklemmen mit in Summe 14 Anschlüsse
  • 1 Platine (z.B. Lochrasterplatine)
  • Netzteil mit Spannungsversorgung 9 V (z.B. beliebiges Steckernetzteil)
  • Netzteil mit Spannungsversogrung 36 V (z.B. von Mean Well oder Labornetzteil)

Die Bauteile können über die bekannten Elektronikbauteilhändler wie z.B. Conrad oder Pollin. bezogen werden. Die Bauteile ohne Netzteile sollten in Summe ca. 10 € kosten.

L298N Doppelte H-Brücke Schrittmotor-Treiber Steuerungsplatinemodul

€4,24
9 neu ab € 4,24
am 4. December 2016 15:42 CET

Eigenschaften

  • Treiber: L298N Dual-H-Bruecke DC Motorantrieb IC
  • Antriebsteil der Spitzenstrom: 2A
  • Logik-Klemme Stromversorgung: +5 V ~ 7 V (Netzteil im Board: +5 V)
  • Logikteil der Betriebsstrom: 0 ~ 36mA
  • Steuersignaleingang Spannungsbereich: Niedrig: 0,3 V-Vin 1,5 V; Hoch: 2,3 V Vin Vss

3. Was wird an die Schrittmotorsteuerung angeschlossen damit sich der Motor dreht?

Enable (Eingang)
Hier wird eine Spannung von 0 V oder 5 V angelegt. Bei einer Spannung von 5 V ist die Steuerung aktiv.

Clock (Eingang)
Hier wird das 5V Taktsignal angelegt. Jeder eingehende, kurze Impuls hat einen Schritt des Schrittmotors zur Folge.

CCW/CW (Eingang)
Hier wird eine Spannung von 0 V oder 5 V angelegt. Je nach Spannung dreht sich der Motor in die eine oder andere Richtung.

Reset (Eingang)
Hier wird eine Spannung von 5 V angelegt, damit die Steuerung aktiv ist. Beim Anlegen von 0 V wird ein Reset durchgeführt.

VRef (Eingang)
Hier muss eine Spannung zwischen 0 V und 3 V anliegen. Diese Spannung definiert den maximalen Motorstrom. VREF wird berechnet über: VREF= I_Motor * R_Sense

Half/Full (Eingang)
Bei Anliegen von 0 V wird der Motor im Vollschrittbetrieb betrieben. Anliegen von 5 V erzwingt Halbschrittbetrieb. Pro Umdrehung sind dann doppelt so viele Schritte notwendig.

Control (Eingang)
Chopperbetrieb wird gesteuert. Bei Anliegen von 5 V langsames Abfallen der Phasenspannung, bei Anliegen von 0 V dynamisches Abfallen der Phasenspannung.

Sync (Ausgang)
Notwendig wenn mehrere Schrittmotorplatinen parallel geschaltet werden, um die Motoren zu synchronisiern. Hier unbelegt.

Home (Ausgang)
Zeigt Initialzustand an. Kann verwendet werden um die Anzahl der Schritte zu messen.  Hier unbelegt.

Folgende Beiträge könnten für Dich auch interessant sein:

Bericht vom Selbstbau der Schrittmotorsteuerung auf Atmega 32 Basis

Inbetriebnahme der 3 Achs Schrittmotorsteuerung Triple Beast von Benezan

Quelltext, Quellcode zur Eigenbausteuerung mit Atmega 32

ANZEIGE

Du willst noch mehr nützliche Tipps?

Tritt jetzt 200 Abonennten bei

CNC Fräsen leicht gemacht!
Die besten Tipps und Tricks kostenlos per E-Mail


 
   Keine Sorge. Spam ist für Affen. Aber wir sind echte Macher!
 
6 Comments

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de by Toni