CNC Step – Die Anlieferung der S-400T

ANZEIGE

Wie bereits letzte Woche in der Artikelübersicht zu meiner neuen Fräsmaschine von CNC Step angekündigt, will ich Dir in diesem Artikel mehr über die Anlieferung und den Inhalt meines Pakets berichten.

Die Anlieferung meiner CNC Fräsmaschine

Die Anlieferung meiner CNC Fräsmaschine erfolgte unkompliziert durch eine Spedition direkt bis zu meiner Haustüre. Die Maschine mit allen Zubehörteilen stand auf einer Einwegpalette und ist sicher in einem Karton (Außenabmessungen 118x78x76cm) eingepackt. Das Ganze ist dann noch mit Folie umwickelt und zusätzlich umreift. Die Umreifung ist auf den Bildern unten schon entfernt.

Das Gewicht der kompletten Palette dürfte ca. 30 kg betragen haben.

Innerhalb des Kartons befindet sich noch ein stabiler Holzrahmen der die Fräse zusätzlich auch gegen das Verrutschen und eine Transportbeschädigung sichert. Die Holzlatten des Rahmens lassen sich dann perfekt für den Kachelofen oder für die ersten Fräsarbeiten wiederverwenden 🙂

Die Fräsmaschine habe ich anschließend noch mit einem Transporter in meine Werkstatt gefahren und bei dieser Gelegenheit noch ein paar Bilder gemacht: Auf den nachfolgenden Fotos kannst Du dir ein Bild von der verpackten Fräsmaschine, dem Innenleben der Verpackung und der am Schluss ausgepackten Fräsmaschine machen!

 

Die Fräsmaschinen von CNC Step sind im Übrigen keine Bausätze sondern bereits fertig montierte und vorgeprüfte Komplettmaschinen.

Meine Bedenken, dass die Maschine nicht durch die Werkstatttür passt wurden zum Glück nicht bestätigt. Es ist noch ausreichend Platz zwischen Türrahmen und Trägerfingern 🙂 Die Außenabmessungen der Fräse sind nämlich ca. 730x520x500mm und die nach Norm kleinste Türbreite liegt bei ca. 600mm.

Soviel zur Anlieferung! Jetzt kommt es zum interessanten Teil – dem weiteren Inhalt meiner Lieferung:

 

Der Inhalt meines Pakets

Nachdem ich bereits mehrere Tage auf meine Lieferung gewartet habe, war ich natürlich total gespannt und habe sofort alles ausgepackt und genau begutachtet. Folgendes Foto gibt dir einen Überblick über die Dinge die man als künftiger Zerspaner mindestens braucht:

Der Lieferumfang

Lieferumfang CNC Fräse

 

Unter anderem ist in meinem Paket:

  • Fräsmaschine High-Z S-400T mit zusätzlich versteifter Z-Achse für besonders harte Materialien
  • CNC Steuerung Zero 3 für bis zu 4 Achsen
  • CNC Software WinPC-NC USB inkl. USB Adapter zum Anschluss der Steuerung
  • Fräsmotor Kress 1050 FME-1 (Leistung 1050 W)
  • Funk-Handbediengerät für 4 Achsen und nützlichen Zusatzfunktionen
  • Werkzeuge: Je 1 Satz Gravierstichel, Stirnfräser und Bohrer
  • Spannzangen für die verschiedenen Werkzeugdurchmesser
  • Inbusschlüsselsatz zum Befestigen und Lösen der Nutensteine
  • Bedienungsanleitung in Papierform mit Schnellstartanleitung
  • USB Stick mit weiterer Software, Anleitung und Fräsvorlagen

Da die Fräsmaschine an sich bereits betriebsbereit ist und augenscheinlich vor dem Transport sogar noch komplett geölt und geschmiert wurde, steht dem Anschließen und der Inbetriebnahme nichts mehr im Weg!

Nur noch schnell einen geeigneten Platz finden und schon kann ich mit dem Fräsen loslegen.

Aber was ist eigentlich ein geeigneter Platz für die Maschine?

 

Meine Gedanken zum Aufstellen der Maschine:

Die S-400T ist eine vergleichsweise kleine Desktop-Maschine. Da die Fräse auch etwas Lärm und Späne erzeugen wird, ist eine Werkstatt oder ein Hobbyraum sicherlich die ideale Betriebsumgebung.

Auch Deine Frau oder Freundin wird’s dir sicherlich danken, wenn Du nicht im Wohnzimmer mit der Highspeed Zerspanung anfängst. Wenn Deine Frau/Freundin nichts gegen Fräsmaschinen im Wohnzimmer hat, kannst du dir auch eine kleine Umhausung bauen, damit die Späne nicht überall rumfliegen und du ständig zum Staubsaugen genötigt wirst.

Ich persönlich werde die Maschine einfach in meiner kleinen Werkstatt auf eine stabile Werkbank stellen und die CNC Steuerung dann unterhalb der Werkbank anbringen. Durch die Anordnung der Steuerung unterhalb des Tisches bleibt diese geschützt und auf meinem Tisch bleibt eine große Fläche frei, die ich für die Materialien und Werkzeuge verwenden kann.

Solltest Du auch eine Fräsmaschine besitzen so achte beim Aufstellen der Maschine bitte immer darauf, dass du die Not-Aus Taster später immer in Griffreichweite hast und diese sich nicht hinten befinden oder durch andere Dinge verdeckt werden.


Die Artikelreihe zur CNC Step High-Z S-400T

1. Die Artikelübersicht – Auswahlkriterien und Technische Daten der High-Z S-400T

2. Die Palette ist da! Die Anlieferung der CNC Fräse und der Inhalt meines Pakets.

3. Die Inbetriebnahme – So klappt der Aufbau und das Anschließen der S-400T!

4. Die Software – Was ist dabei und wie funktioniert’s?

5. Die Software – Teil 2: Schriftzug Fräsen mit ConstruCAM 3D

6. Der Usability Test – So funktioniert die Bedienung der Maschine.

7. Hilfreiche Tools – Mit diesem Zubehör machst du dir das Leben leichter!

8. Die Mechanik – Stabilität und Genauigkeit der High-Z S-400T unter die Lupe genommen.

9. Die Fräsleistung – Das leistet die Maschine im Betrieb.

10. Die ersten Fräsergebnisse – Fräsen verschiedener Materialien und Geometrien.

ANZEIGE

Du willst noch mehr nützliche Tipps?

Tritt jetzt 200 Abonennten bei

CNC Fräsen leicht gemacht!
Die besten Tipps und Tricks kostenlos per E-Mail


 
   Keine Sorge. Spam ist für Affen. Aber wir sind echte Macher!
 
Ein Kommentar

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de by Toni