EN Bezeichnung Nr. alte Norm Zerspanen Schweißen Eloxieren Streckgrenze min. [N/mm²]
EN AW-1050A3.0255Al99,5 (Reinalu)schlechtmittelgut20
EN AW-20073.1645AlCuMgPbsehr gutschlechtschlecht210
EN AW-20113.1655AlCuBiPbsehr gutschlechtschlecht195
EN AW-20173.1325AlCuMg1gutschlechtschlecht220
EN AW-20243.1355AlCuMg2gutschlechtschlecht270
EN AW-50833.3547AlMg4,5Mngutsehr gutgut110
EN AW-57543.3535AlMg3mittelgutgut70
EN AW-60123.0615AlMgSiPbgutschlechtschlecht200
EN AW-6026-AlMgSiBigutgutgut240
EN AW-60603.3206AlMgSi0,5mittelgutgut160
EN AW-60613.3211Mg1SiCumittelsehr gutschlecht230
EN AW-6063-AlMg0,7Simittelmittelgut110
EN AW-60823.2315AlMgSi1gutgutmittel200
EN AW-70203.4365AlZn4,5Mg1gutmittelmittel270
EN AW-70753.4365AlZnMgCu1,5gutschlechtmittel400

Werkstoffzustand DIN EN 515

Beispiel zur Angabe in einer technischen Zeichnung: EN AW-7075-z-T73

Für ein gutes Fräsergebnis ist nicht nur ein Aluminiumwerkstoff mit guter Eignung für die Zerspanbarkeit notwendig sondern auch eine genaue Kenntnis der Schnittdaten. Beachte außerdem die Hinweise für die Zerspanung von Aluminium.

Aluminiumlegierungen gibt es in unterschiedlichen Lieferzuständen und Werkstoffzuständen. Durch Wärmebehandlungen werden die Werkstoffeigenschaften – insbesondere die Festigkeit – wesentlich beeinflusst. Anbei der Schlüssel zur Kodierung der gängien Werkstoffzustände bei Aluminium – Knetlegierungen.

WerkstoffzustandBedeutung
T1Kontrollierte Abkühlung nach der Warmumforumung und kaltausgelagert
T2Kontrollierte Abkühlung nach der Warmumfomung, kaltumgeformt und kaltausgelagert
T3Lösungsgeglüht und kaltumgeformt und kaltausgelagert
T4Lösungsgeglüht und kaltausgelagert auf einen weitgehend stabilen Zustand
T5Kontrollierte Abkühlung nach der Warmumfomung, und warmausgelagert
T6Lösungsgeglüht und vollständig warmausgelagert
T73Lösungsgeglüht und überhärtet (warmausgelagert) zur Erzielung einer optimalen Beständigkeit gegen Spannungsrißkorrosion.
T64lösungsgeglüht und nicht vollständig warmausgelagert
T7lösungsgeglüht und überhärtet (warmausgehärtet)
T8lösungsgeglüht und kaltumgeformt und warmausgelagert
T9lösungsgeglüht und warmausgehärtet und kaltumgeformt
zgezogen
pgepresst
ggegossen
Oweichgeglüht
EQEloxalqualität

Weitere Zustandsbezeichnungen: www.Alumeco.de